Archiv der Kategorie 'Sendungen'

Brasilien 2019 – 1: Der Kampf der indigenen Munduruku um ihr Überleben im Amazonas

Im Anschluss an den globalen Klimastreik-Aktionstag vom 27. September 2019 hatten wir die Gelegenheit mit Alessandra Munduruku zu sprechen. Alessandra gehört zu den Anführer*innen der Munduruku-Frauenbewegung Wakoborun. Die Munduruku sind eine indigene Gruppe aus dem Amazonas, im brasilianischen Staatsterritorium. Seit Jahrhunderten leben die Munduruku im Gebiet um den Tapajos-Fluss im Bundesstaat Para, welcher an seinem nördlichen Ende in den Amazonas mündet. Wir haben in der Vergangenheit schon über Munduruku und ihre horizontale Organisationsweise berichtet und wie sie anhand direkter Aktionen ihr Territorium verteidigen und sich Rechte erstritten haben. Jene Rechte sowie ihr Zuhause sind mit der Präsidentschafts des Faschisten Jair Bolsonaro und der Intensivierung des Klimawandels unter akuter Bedrohung. Seien es weiße Siedler*innen, die der Rhetorik des Präsidenten folgend und dank der für sie gelockerten Waffengesetze in das selbst-demarkierte Gebiet der Munduruku eindringen, um es zu roden, um Soja anzubauen und Viehzucht zu betreiben, seien es die Waldbrände, das Artensterben, die massiven Quecksilbervergiftung der Menschen und Tiere, die mit dem Goldabbau einhergeht, oder die pseudowissenschaftliche Aufkündigung ihres Status als Indigene durch weiße, sogenannte Anthropologen. Es steht schlimm um den Amazonas und seine Bewohner*innen.

Länge: 20:55 min

Das Audio könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr es direkt anhören:

Ein Jahr Gelbwestenbewegung in Frankreich am Beispiel von Toulouse

Vor einem Jahr begannen die Proteste der Gelbwesten in Frankreich. Was ist eigentlich aus ihnen geworden? Wir berichten über den aktuellen Zustand der Bewegung in der südfranzösischen Stadt Toulouse.

Der Beitrag ist zweigeteilt: Am Anfang gibt es eine übergreifende Analyse, untermalt von eigenen Live-Aufnahmen der Proteste in Toulouse, in der zweiten Hälfte folgt ein Interview mit einem Aktivisten.

Länge: 29:50 min

Das Audio könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr es direkt anhören:

Libertärer Podcast – Oktoberrückblick 2019

Ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Vom Anarchistischen Radio Berlin.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* Infos zur A-Radio-Soliparty 30.11. und mehr
** Blogeintrag zur Party
** Podcast-Reihe von CrimethInc zu Rojava und Chile
** TheFinalStraw-Radio
** Tacheles-Sozialhilfe zum BVerfG-Urteil zu Hartz4
* Berlin: Interview zum Wagenplatz Sabot Garden
* Spoken Word: Widerstrand
* Chile: der soziale Aufstand brodelt (4 Beiträge)
** Alle Audios zum sozialen Aufstand in Chile (Deutsch, Englisch und Spanisch)
* Wo herrscht Anarchie

Musik
* Spokenword-Beitrag: Ketsa
* LMF – Unterm Radar
** Gespielte Tracks in Reihenfolge:
*** Die Welt brennt
*** Cosa Capitalista (feat. Daisy Chain)
*** Hinter das Licht
* Geigerzähler – Deutscher Wald für deutsche Rehe
** Gespielte Tracks in Reihenfolge:
*** Grunewald
*** Deutscher Wald für deutsche Rehe
*** Subkultur & Styles & Beats

Mobi-Jingles zum Räumungsprozess gegen das Syndikat

In Kooperation mit der räumungsbedrohten Kollektivkneipe Syndikat in Berlin-Neukölln entstanden zwei Mobi-Jingles hin zum Prozess am 29.10.2019.

* Kurzer Jingle (1:10 min, nur mit den Infos zum Prozess)
* Langer Jingle (2:16 min, mit allen Veranstaltungen bis zum Prozess)

Den kürzeren Jingle könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Den längeren Jingle könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr beide direkt anhören (zuerst den kurzen, dann den langen Jingle):

Zur Situation in Chile (DE/ES/EN)

Infos auf Deutsch

Von den Straßen in Chile aus berichten anarchistische Gefährtinnen von ihren Eindrücken zum sozialen Aufstand, der sich zur Zeit in ganz Chile ausbreitet, ausgehend von der Erhöhung der Metropreise in Santiago und einer landesweiten Erhöhungen der Stromtarife.

Teil 1 (20.10.2019, 7:25 Uhr lokale Zeit)

Länge: 2:19 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 2 (20.10.2019, 17:00 Uhr lokale Zeit)

Länge: 1:05 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 3 (20.10.2019, 17:30 Uhr lokale Zeit)

Länge: 5:49 min

Mit einer Zusammenfassung der Gründe, die zu diesem sozialen Aufstand geführt haben, und der Rolle der Massenmedien.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 4 (21.10.2019, 00:25 Uhr lokale Zeit)

Länge: 2:08 min

Mit einer Zusammenfassung des zweiten Aufstandstages in Valparaiso, dem dritten in Chile und einem Fokus auf das Thema der Massenmedien.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 5 (21.10.2019, 18:45 lokale Uhrzeit)

Länge: 1:59 min

Wir setzen unsere Audioberichte aus Valparaiso fort. Dieses Mal mit einer Zusammenfassung des dritten Aufstandstages dort, des vierten in ganz Chile, mit einem Fokus auf den Generalstreik und der neuen Ausgangssperre (18:00 Uhr!).

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 6 (23.10.2019, 12:30 lokale Uhrzeit)

Länge: 3:59 min

Bericht zum 4. Aufstandstag in Valparaiso, dem 5. in ganz Chile, mit einem Fokus auf Versuche der Selbstorganisierung: Selbstverteidigung gegen Polizei und Militär, Ernährung, Gesundheit, Rechtliches, Sorgearbeit etc.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 7 (08.11.2019)

Länge: 8:11 min

Rückblick auf die Woche bis zum 8.11.2019, mit Infos zur Polizeigewalt, dazu, was die Demonstrant*innen aus Hongkong lernen, und wie sich dieser Aufstand auf den sozialen Zusammenhalt bzw. die Spannungen in Chile auswirkt.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Weitere Informationen auf Deutsch:

* Bericht von Radio Kurruf (Chile) (29.10.2019)

Información en castellano

Desde la calles en Chile compas anarquistas nos comparten sus impresiones sobre la revuelta social disparándose por todo Chile a raíz del alza del pasaje de metro en Santiago y de las tarifas de luz en todo el país.

Parte 1 (20.10.2019, 7:25 hora local)

Duración: 2:30 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Parte 2 (20.10.2019, 17:00 hora local)

Duración: 1:04 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Parte 3 (20.10.2019, 17:30 hora local)

Con un sumario de las razones por las que se da este estallido social: temas del agua, la salud, la educación, AFP etc.

Duración: 6:30 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Parte 4 (21.10.2019, 00:25 hora local)

Con un sumario del segundo día de revuelta en Valparaíso, el tercer día en Chile, y un foco en el tema de los medios de comunicación masivos.

Duración: 2:30 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Parte 5 (21.10.2019, 18:45 hora local)

Con un sumario del tercer día de revuelta en Valparaíso, el cuarto día en Chile, y un foco en la huelga general y el nuevo toque de queda (18:00!).

Duración: 2:13 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Parte 6 (23.10.2019, 12:30 hora local)

Desde el cuarto día de revuelta en Valparaíso, el quinto en Chile, y con un foco en las instancias de autoorganización: defensa contra la policía, alimentación, salud, legal, cuidado etc.

Duración: 4:00 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Parte 7 (9.11.2019)

Un resumen de la semana hasta el 8 de noviembre de 2019, con informaciones sobre la violencia policial, sobre los aprendizajes de manifestantes desde Hongkong y sobre el efecto que está teniendo esta revuelta sobre la cohesion y las tensiones sociales.

Duración: 8:12 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Parte 9 (10.11.2019)

Un collage auditivo sobre la marcha y performance feminista en Valparaíso el 10 de noviembre de 2019, en el marco de la revuelta social. Música de Evelyn Cornejo en vivo.

Duración: 9:16 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Parte 11 (12.11.2019)

En este audio escucharán una muy interesante entrevista con una compa que participa en el proyecto radiofónico Rara Señal desde Valparaíso. Entre los temas se encuentran: memes, como vivieron todo este estallido social, qué perspectivas, qué autocríticas hay y qué pueden hacer compass desde afuera de Chile. Y muchos otros temas más. ¡Disfruten!

Duración: 57:18 min

Aquí el audio: archive.org (mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa:

Más información en castellano:

* Audios, textos y videos por Radio Kurruf (Concepción, Temuco, Santiago)
* Audios por Rara Señal (Valparaíso)
* La Asamblea Libertaria de Santiago edita su primer periódico „Guerra de Clases“

Information in English

From the streets of Chile anarchist comrades shares their impressions from the social revolt spreading all over Chile after the raise of metro tickets in Santiago and of electricity fares all over the country.

Part 1 (20.10.2019, 7:25 local time / 2:16 min)

You can download the audio at: archive.org (mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 2 (20.10.2019, 17:00 local time / 1:03 min)

You can download the audio at: archive.org (mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 7 (09.11.2019, / 7:50 min)

A recap of the protests of the last week, with information on police violence, what demonstrators are learning from Hong Kong and how this revolt is affecting social cohesion/tensions in Chile.

You can download the audio at: archive.org (mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 8 (10.11.2019, / 11:27 min)

Reporting from Valparaiso, with information on a feminist march, the first case of a civilian shooting at a demonstrator with live ammunition, Piñera trying everything (but real changes) to remain in power, the coup in Bolivia.

You can download the audio at: archive.org (mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 10 (12.11.2019, / 7:40 min)

Reporting from the national general strike on 12 November from Valparaiso, with information on police tactics, Piñera’s machinations and live audios from the streets.

You can download the audio at: archive.org (mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Further information in English:

* Analysis from Freedom (UK)
* Analysis from CrimethInc