Archiv der Kategorie 'Externe Sendungen'

[A-Radio in English] Mediterranean 3: The self-organized refugee squat Orfanotrofeio in Thessaloniki

The following audio is a recording made by activists of the self-organized refugee squat Orfanotrofeio in Thessaloniki, Greece. This material has been made available to us by our comrades at Crna Luknja, the anarchist radio show at Radio Student in Ljubljana, the capital of Slovenia.

The comrades of Orfanotrofeio tell about the conditions that led to squatting this place in Thessaloniki in the beginning of last December and about their struggle to keep the place despite of all obstacles.

This is Part 3 (on the self-organized refugee squat Orfanotrofeio in Thessaloniki).

Length: 5:30 min

You can download the audio at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 2 (on the anarchists in Slovenia and the refugee Balkan route).

You can download the audio at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 1 (on the occupied refugee center Notara26 in Athens, Greece).

You can download the audio at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Linktipp: 11. Sendung von Frequenz A

Nach der Sommerpause im Juli erschien Mitte August eine neue Sendung unseres befreundeten Podcast-Kollektivs „Frequenz A“.

In der 1:23 h langen Sendung geht es um folgende Themen:

Ein Interview mit einer Mitstreiterin von Anarchist Black Cross Mexico zum Kampf gegen ein Windkraftprojekt (im Bundesstaat Oaxaca), ein Interview zum aktuellen Stand des Kollektiven Zentrums (KoZe Hamburg) und in der Gefangenenrubrik ein Interview mit einer Gefährtin zum Kampf gegen einen Maxi-Knast (Belgien).

Hört einfach mal rein!

Übrigens: Mehr Infos zu Mexiko folgen bald auch bei uns.

Linktipp: 10. Sendung von Frequenz A

Wie immer Mitte des Monats erschien auch Mitte Juni eine Sendung unseres befreundeten Podcast-Kollektivs „Frequenz A“.

In der 42-minütigen Sendung geht es um folgende Themen:

Ein Beitrag zu der CrimethInc-Infotour „Alles verändern“ und zu einer Veranstaltung zu der Repression gegen spanische Anarchist_innen. Passend dazu gibt es noch einen Brief des spanischen Gefangenen Pol, der während der Operation Piñata festgenommen wurde.

Hört einfach mal rein!

Übrigens: In Kürze wird auch das Anarchistische Radio Berlin einen Mitschnitt aus der CrimethInc-Infotour veröffentlichen.

Linktipp: G7-Erfahrungsbericht (TermiTinitus)

Unsere Freund*innen des anarchistischen Podcast „TermiTinitus“ (des pfeift) waren ebenfalls in Garmisch-Partenkirchen und erzählen in einem Erfahrungsbericht von ihren Erlebnisses vor Ort. In Bälde folgt sogar ein Audiobeitrag darüber.

Linktipp: 9. Sendung von Frequenz A

Wie immer Mitte des Monats erschien auch Mitte Mai eine Sendung unseres befreundeten Podcast-Kollektivs „Frequenz A“.

In der 2:31 Stunden währenden Sendung geht es um folgende Themen:

Ein langes Interview über die Aufstände in Slowenien Ende 2012, eine Reportage über die queerfeministische Take Back the Night Demo in Hamburg, ein Gespräch mit zwei Gefährt_innen aus Griechenland über den Hungerstreik des Netzwerk der kämpfenden Gefangenen.
In den News geht es diesmal über einen rassistischen Arsch aus Escheburg und seine Verurteilung, die Proteste gegen die geplante Pick-Up-Veranstaltung in Hamburg und die Riots gegen rassistische Polizeigewalt in Baltimore und Israel.

Hört einfach mal rein!

Falls ihr mehr über den Aufstand in Slowenien erfahren wollt, als Anarchistisches Radio Berlin hatten wir damals eine aktuelle Sendung veröffentlicht.