Libertärer Podcast – Augustrückblick 2017

Ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Vom Anarchistischen Radio Berlin.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* News aus aller Welt:
** Anarchistischer Monatsrückblick von Bodenfrost
** Unser Charlottesville-Interview (auf Engl.)
** Gesichtserkennung am Südkreuz
** Bad News Nr. 3
** Channel Zero
** FdA-Kampagne „Solidarische Perspektiven entwickeln – jenseits von Wahlen und Populismus
** Internationale Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen
** Libertäre Tage in Dresden 2017
* Berlin: Die Teppichfabrik und die „Berliner Linie“
** Website des Projekts
** Artikel in der Jungle World
* Fokusthema: Der Hessmarsch und die blockierten Nazis in Spandau
** Fahnenklau (Video bei Twitter)
** Antifa-Recherche Spandau
** Demobericht bei Rambazamba
* Freiburg: Wir sind alle „linksunten indymedia“!
** Beitrag des A-Radio Berlin zu Hintergründen und Demo in Berlin
** Website der KTS
** Solierklärungen:
*** KTS
*** Friedel54
*** IL
*** CrimethInc
*** Analyse&Kritik
*** Soligruppe Unabhängige Medien Freiburg
*** GG/BO
*** Artikel bei Rambazamba
* Wo herrscht Anarchie
* Linktipp: Wandelwoche in Berlin und Brandenburg
* Alltagssolidarität (4)

Musik:
* „Die Keine Ahnung“, mit ihrem neuen Stück „Warning“ aus dem Album „Über Bars und Barrikaden“


0 Antworten auf „Libertärer Podcast – Augustrückblick 2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + = sechs