Archiv für Juni 2017

Friedel54: Räumungsversuch (29.6.2017)

Dem Kiezladen Friedel54 in Berlin-Neukölln droht am 29.6.2017 die Räumung nach über zehn Jahren Arbeit auf politischer und sozialer Ebene im Stadtteil. Als Anarchistisches Radio Berlin werden wir diesen Tag begleiten.

In diesem ständig aktualisierten Blogeintrag tragen wir Eindrücke und Audios zusammen.

29.6.2017:

04:25 Uhr: Der Räumungsversuch beginnt!
05:20: Dritte Durchsage der Polizei zur Räumung

05:30: 1. Kurzbericht:

Länge: 2:25 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

05:47: Erste Fotos aus dem Inneren der Friedel54 zeigen angekettete und einbetonierte Aktivist*innen.

06:00: Blockade vor dem Haus ruhig. Insgesamt ca. 300 Personen vor dem Haus, weitere 100 im Haus oder im Hof.

07:00: 2. Kurzbericht:

Länge: 4:49 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

08:30: Räumung der Blockade vor dem Haus beginnt

08:30: 3. Kurzbericht:

Länge: 8:39 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

10:00: Räumung des Haupteingangs brutal vollzogen. Kastenwägen versperren Sicht von außen auf das Geschehen.

10:30: 4. Kurzbericht:

Länge: 6:18 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

10:55: Cops erreichen mit Kettensägen und Rammböcken den Innenraum des Kiezladens. Viele Verletzte bei Räumungen auf der Straße und im Hof.

Infos für die Straße:

27.6.2017:
Hintergrund zum Kiezladen Friedel54:

Worin der Kampf des Friedel54-Kollektivs besteht, was in den letzten Jahren passiert ist und welche Rolle Immobilienspekulation und Gentrifizierung in diesem Zusammenhang spielen, erfahrt ihr im folgenden Beitrag. Dieses Audio war bereits im Aprilrückblick des Libertären Podcasts enthalten und wird hier als Einzelaudio zur Verfügung gestellt.

Länge: 15:23 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

25.6.2017:
Am Sonntag haben wir bereits einen Beitrag zur Demo gegen Zwangsräumungen und in Solidarität mit dem Kiezladen veröffentlicht, die am Samstag, den 24.6.2017 in Berlin stattfand.

Länge: 22:30 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Hintergrund zum räumungsbedrohten Kiezladen Friedel54 in Berlin-Neukölln

Dem Kiezladen Friedel54 in Berlin-Neukölln droht am 29.6.2017 die Räumung nach über zehn Jahren Arbeit auf politischer und sozialer Ebene im Stadtteil. Worin der Kampf des Friedel54-Kollektivs besteht, was in den letzten Jahren passiert ist und welche Rolle Immobilienspekulation und Gentrifizierung in diesem Zusammenhang spielen, erfahrt ihr im folgenden Beitrag. Dieses Audio war bereits im Aprilrückblick des Libertären Podcasts enthalten und wird hier als Einzelaudio zur Verfügung gestellt.

Länge: 15:23 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Am Sonntag haben wir bereits einen Beitrag zur Demo gegen Zwangsräumungen und in Solidarität mit dem Kiezladen veröffentlicht, die am Samstag, den 24.6.2017 in Berlin stattfand.

Länge: 22:30 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Friedel54: Demo gegen Zwangsräumungen (24.6.2017)

Am Samstag, 24.6.2017, fand in Berlin-Neukölln die Demo gegen Zwangsräumungen und in Solidarität mit der akut räumungsbedrohten Friedel54 statt. Die Räumung soll offiziell am 29.6.2017 stattfinden. Als Anarchistisches Radio Berlin waren wir vor Ort, haben Redebeiträge aufgenommen, die Stimmung auf der Demo eingefangen und mit einem der Organisator*innen gesprochen.

Länge: 22:30 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 1 (06/2017)

„B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“ is a monthly news program from the international network of anarchist and antiauthoritarian radios, consisting of short news segments from different parts of the world. As an international network of radio projects, we believe in the importance of international solidarity. And we also recognize the importance and the need to create and disseminate our own media and counterinformation.

We hope, with this effort, to reach out to other anarchist and antiauthoritarian projects, groups and individuals, and to strengthen our connections and our struggles in sharing our stories.

Although this program is in English, we recognize that even this ‚international‘ language can be alienating to some and we want to encourage others to create and share similar content in their own languages.

Below you can find an audio link which introduces the concept behind Bad News, as well as our first episode.

We want to hear the Bad News first!

You can download the short introduction to the idea of Bad News at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Episode 1 (June 2017):

Length: 47 min

You can download the audio at: archive.org (mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Content:
* Radio Kurruf: Occupation of CONADI, mapuche resistance and repression by the State
* The Final Straw: Updates on anti-pipeline struggles around the so-called United States
* A-Radio Berlin: New squats in Germany and the acute danger of eviction of Friedel54
* 98FM: Prisoners in Greece, Terrorism law in Greece, Eviction of squats in Athens
* 105FM: Food poisoning and stolen food in refugee camps in Lesbos, eviction of refugee squat, feminist information, antifa festival
* Dissident Island Radio: Fuck Parade & thoughts on voting in the UK
* Rosas Negras: Struggles against the criminalization of abortion in El Salvador

Links:
(mehr…)

Libertärer Podcast – Mairückblick 2017

Ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Vom Anarchistischen Radio Berlin.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* Radikale News in aller Kürze
** Keine in der Sendung dieses Mal, eine Übersicht findet ihr aber hier bei Bodenfrost!
* Besetzung in Bochum: Herner131
** Infos bei der Anarchistischen Gruppe Dortmund
** Originalinterview
* NSU-Tribunal
** Link zum Projekt
* Rechte Bewegungen in Europa und den USA
** Infos zu Serbien: Teil1, Teil2
* Wo herrscht Anarchie
* Linktipp: „Solidarische Perspektiven entwickeln – jenseits von Wahlen und Populismus“ (FdA-Kampagne)

Musik:
* Katma: Mojoj Naciji
* 100Blumen: neurolep