Libertärer Podcast – Julirückblick 2016

Ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Vom Anarchistischen Radio Berlin.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* Interview mit der NEA zu Frankreich
** Blog der North-East Antifascists (NEA)
* Satire: News-Flash
* Satire: Tagebuch eines Henkels
** Blog der Rigaer94
* Wo herrscht Anarchie
** Germany-Anarchy-Leggings
* Linktipp

Musik:
* Brô MC’s – Koangagua
* Der Chor – Bullenwagen klaun
* Las Krudas Cubensi – Horizondalidad
* Sole – Self Destruct
* Rebeca Lane – Poesia Venenosa
* Tenondé Porã – A todo povo de luta
* Tapete – Generalstreik (Arbeit in Anbetracht des nahenden Ende)
* Berlinska Dróha – Wenn der Henkel abricht
* Der Chor – Rote Zora
* Corale Durruti – A las Barricadas


1 Antwort auf „Libertärer Podcast – Julirückblick 2016“


  1. 1 Paul 17. September 2016 um 11:46 Uhr

    der Hammer aus diesem Podcast und mein persönliches Highlight sind die beiden Chöre :D

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.