Archiv für Mai 2016

[A-Radio in English] Mediterranean 5: Interview with Orfanotrofeio in Thessaloniki (April 2016)

As Anarchist Radio Berlin we are pleased to re-publish the following interview made originally and offered to us by Puko Uckur („Broken Belt“), an antiauthoritarian show on Radio Student in Ljubljana, the capital of Slovenia. The interview on Orfanotrofeio, a self-organized refugee squat in Thessaloniki, Greece, was recorded with two activists who at that time (April 2016) were in Ljubljana. The interview covers the beginnings of the squat, the topic of self-organization, migrants and situation on the borders. One of the questions was also how to support that kind of self-organized struggles and the difference to similar squats in Athens.

This audio is part of our ongoing series on anarchism and social movements in the Mediterranean region.

This is Part 5 (Interview with the self-organized refugee squat Orfanotrofeio in Thessaloniki, April 2016).

Length: 13 min

You can download the audio at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 4 (on the self-managed soap factory Vio.me in Thessaloniki).

You can download the audio at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 3 (Audio on the self-organized refugee squat Orfanotrofeio in Thessaloniki, January 2016).

You can download the audio at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 2 (on the anarchists in Slovenia and the refugee Balkan route).

You can download the audio at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Part 1 (on the occupied refugee center Notara26 in Athens, Greece).

You can download the audio at: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

Mittelmeer 6: Reflektionen zum Aktivismus auf der Balkanroute (April 2016)

Über die Situation von Geflüchteten in Griechenland den anderen Balkanländern wird ja sehr viel berichtet. Immer wieder reisen Menschen von hier auf den Balkan, helfen dort und bringen Neuigkeiten mit. Doch welche Gedanken machen sich Aktivist_innen vorher, welche Erfahrungen sammeln sie auf dem Weg und vor Ort und was passiert nach der Rückkehr nach Hause? Wir haben dazu mit Lea aus Potsdam gesprochen, die in Slowenien, Serbien, Griechenland und der Türkei unterwegs war, um Hilfe zu leisten. Im Gespräch geht es außerdem um das NoBorder-Actioncamp in Freiburg und Basel sowie um Aktionsmöglichkeiten abseits der Balkanroute.

* Blog der Reisegruppe
* Weitere Infos

Dieses Audio ist Teil einer längeren Reihe von Audios zum Anarchismus und den sozialen Bewegungen im Mittelmeerraum.

Eine gekürzte Version dieses Interviews erschien bereits im Aprilrückblick des Libertären Podcast.

Dies ist Teil 6 (Reflektionen zum Aktivismus auf der Balkanroute)

Länge: 22:02 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 5 (die NoBorderKitchen auf Lesbos)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 4 (die selbstverwaltete Fabrik vio.me in Thessaloniki)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 3 (das selbstorganisierte Refugee-Squat Orfanotrofeio in Thessaloniki)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 2 (die Anarchist*innen in Slowenien und die Refugee-Balkanroute)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 1 (das Anarchistische Mittelmeertreffen in Griechenland)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Mittelmeer 5: Die NoBorderKitchen auf Lesbos (März 2016)

Das folgende Interview entstand im März 2016. Tausende von Geflüchteten kamen damals jeden Tag auf der griechischen Insel Lesbos mit Booten von der türkischen Küste an. Vor Ort war die No-Border-Kitchen, die für und mit Refugees kochte und versuchte mit Campstrukturen die Situation zu verbessern. Wir hatten die Möglichkeit, mit einer Aktivistin der No-Border-Kitchen über die Balkanroute, die Festung Europa und solidarisches Miteinander unter Supporter*innen und Geflüchteten zu sprechen.

Dieses Audio ist Teil einer längeren Reihe von Audios zum Anarchismus und den sozialen Bewegungen im Mittelmeerraum.

Dies ist Teil 5 (die NoBorderKitchen auf Lesbos)

Länge: 15:52 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 4 (die selbstverwaltete Fabrik vio.me in Thessaloniki)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 3 (das selbstorganisierte Refugee-Squat Orfanotrofeio in Thessaloniki)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 2 (die Anarchist*innen in Slowenien und die Refugee-Balkanroute)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Teil 1 (das Anarchistische Mittelmeertreffen in Griechenland)

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Libertärer Podcast – Aprilrückblick 2016

Ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Vom Anarchistischen Radio Berlin.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* LAUtonomia: Waldbesetzung in der Lausitz
** Blog der Besetzung
* Reflektionen zur Balkanroute
** Blog der Reisegruppe
** Weitere Infos
* Satire: Newsflash
* Wo herrscht Anarchie
* „Der Chor“: Wo Singen im Chor einfach Punk ist
* Linktipp: Myshadow.org

Musik: Der Chor