Gespräch zu Griechenland-Reise und Refugees auf dem Weg nach Deutschland

Wir hatten die Gelegenheit ein Gespräch mit zwei Anarchist*innen aus Berlin zu führen, die im Sommer insbesondere in Griechenland unterwegs waren – über Syriza und die Stimmung vor Ort, die Situation der Refugees auf den Inseln, Erzählungen syrischer Flüchtlinge über ihr Leben und ihre Fluchtgründe und eine persönliche und nachdenkliche Reflektion über den eigenen „Urlaub“ und die Privilegien deutscher Staatsbürger*innen.

Länge: 45:34 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:


1 Antwort auf „Gespräch zu Griechenland-Reise und Refugees auf dem Weg nach Deutschland“


  1. 1 kokkinos vrachos 20. September 2015 um 11:21 Uhr

    Kalimara, für mich finden sich aktuell die besten Hintergrundartikel und Analysen zu der Krise in Gr beim Blog Lower Class Magazin aus Berlin: http://lowerclassmag.com/

    Außer bei meinem Lieblingsblog LCM informieren über die GR-Krise auch einige GR-Solidaritätsgruppen und unabhängige Blogs. Diese schaffen eine wichtige Gegeninformationen zu den gleichgeschalteten Mainstream-Medien, die uns täglich manipulieren.

    http://griechenlandsoli.com/

    https://www.facebook.com/griechenlan…heidet?fref=ts

    https://griechenlandsoliberlin.wordpress.com/

    https://griechenlandsolidaritaetffm.wordpress.com/

    http://www.griechenland-blog.gr/

    http://www.labournet.de/category/int…/griechenland/

    Weiterhin viel Erfolg mit eurem Projekt, kv

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.