Archiv für August 2015

Linktipp: 11. Sendung von Frequenz A

Nach der Sommerpause im Juli erschien Mitte August eine neue Sendung unseres befreundeten Podcast-Kollektivs „Frequenz A“.

In der 1:23 h langen Sendung geht es um folgende Themen:

Ein Interview mit einer Mitstreiterin von Anarchist Black Cross Mexico zum Kampf gegen ein Windkraftprojekt (im Bundesstaat Oaxaca), ein Interview zum aktuellen Stand des Kollektiven Zentrums (KoZe Hamburg) und in der Gefangenenrubrik ein Interview mit einer Gefährtin zum Kampf gegen einen Maxi-Knast (Belgien).

Hört einfach mal rein!

Übrigens: Mehr Infos zu Mexiko folgen bald auch bei uns.

[A-Radio auf Englisch] Audio documentation: CrimethInc presentation in Prague 2015 – To Change Everything

++++++ Deutsch weiter unten ++++++++

Climate change, economic crisis, unrest from Sarajevo to Baltimore, and now the looming threat of war: the prevailing order is unsustainable in every way. Today, even the entrenched representatives of the status quo admit that it is necessary to change everything. But the best they can come up with is to appeal to the same authorities and values that caused these problems in the first place. What would it mean to change everything?

In this presentation, anarchists from across the world discuss the struggles that are unfolding around the world and describe the anarchist alternative to lives of servitude and strife. This tour is part of a worldwide initiative by the CrimethInc. collective supporting a free multimedia introduction to anarchism in 20 languages.

As Anarchist Radio Berlin (aradio.blogsport.de), we recorded this presentation at the Eastern European tour of „To Change Everything“ at the Anarchist Bookfair in Prague, Czech Republic. After screening the campaign video, the presentation of the two comrades began, followed by an interesting dicussion.

Length: 58 min

We have two versions so far, one with a short English introduction, one with a short German introduction. The presentation and the discussion are completely in English.

You‘ll find the English language video and the brochure on this project here.

Here’s the version with an introduction in English at: archive.org (mp3 | ogg).

Here you can listen to it directly:

++++++ Auf Deutsch +++++++++

Vortrag und Diskussion sind auf Englisch. In dieser Version ist die Anmoderation auf Deutsch. Video und Borschüre zur Kampagne finden sich hier auf Deutsch.

Hier ist die Version mit einer Anmoderation auf Deutsch unter: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr das Audio direkt anhören:

Additional links:

* CrimethInc collective (English)
* Eastern European Tour on „To Change Everything“

Anarchistische Gefangene frei in Belarus / VA mit ABC Belarus am 10.9.

Uns erreichten großartige Nachrichten: Anarchist Black Cross Belarus machte bekannt, dass die drei verbliebenen anarchistischen Gefangenen in Belarus, Ihar Alinevich, Mikalai Dziadok und Artsiom Prakapenko, durch eine Begnadigung von Präsident Lukashenko auf freien Fuß gesetzt wurden.

Wir freuen uns für die Freigelassenen!

Passend dazu organisieren wir für den 10.9.2015 eine Infoveranstaltung zur Situation in Belarus in der Friedelstr. 54 ab 20 Uhr. Dort könnt ihr mehr von einem Genossen aus Belarus erfahren, u.a. zur Lage vor den im Herbst anstehenden Wahlen.

Mehr Infos wahrscheinlich auch im kommenden Libertären Podcast Anfang September.

Interview: Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen 2015

Im folgenden Interview sprechen wir über die „Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen“, darüber, wer sie ausrichtet und was sie umfasst. Aus Sicherheitsgründen wurde dieses Interview mit unseren Stimmen neu aufgenommen.

Länge: 5:54 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

[A-Radio auf Spanisch] Semana de solidaridad con lxs presxs anarquistas 2015

En la entrevista hablamos sobre la “Semana de solidaridad con los y las presas anarquistas”, quién la organiza y sobre qué va. Por razones de seguridad, esta entrevista ha sido re-grabada usando nuestras propias voces.

Duración: 5:37 min

Aquí el audio: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Y aquí pueden escuchar el audio en forma directa: