Archiv für Juni 2015

Linktipp: 10. Sendung von Frequenz A

Wie immer Mitte des Monats erschien auch Mitte Juni eine Sendung unseres befreundeten Podcast-Kollektivs „Frequenz A“.

In der 42-minütigen Sendung geht es um folgende Themen:

Ein Beitrag zu der CrimethInc-Infotour „Alles verändern“ und zu einer Veranstaltung zu der Repression gegen spanische Anarchist_innen. Passend dazu gibt es noch einen Brief des spanischen Gefangenen Pol, der während der Operation Piñata festgenommen wurde.

Hört einfach mal rein!

Übrigens: In Kürze wird auch das Anarchistische Radio Berlin einen Mitschnitt aus der CrimethInc-Infotour veröffentlichen.

Linktipp: G7-Erfahrungsbericht (TermiTinitus)

Unsere Freund*innen des anarchistischen Podcast „TermiTinitus“ (des pfeift) waren ebenfalls in Garmisch-Partenkirchen und erzählen in einem Erfahrungsbericht von ihren Erlebnisses vor Ort. In Bälde folgt sogar ein Audiobeitrag darüber.

Ankündigung: Libertärer G7-Podcast

Als Anarchistisches Radio Berlin sind wir nun auch bei den Protesten zum G7-Gipfel in Garmisch-Partenkirchen präsent. Ab dem 5.6.2015 möchten wir versuchen, jeden Abend bzw. jede Nacht bis zum 8.6. einen Libertären G7-Podcast von einer halben Stunde zusammenzustellen – mit Interviews. Hintergrundinformationen, Satiren u.v.m. (Alle G7-Podcasts werden direkt auf diese Seite geladen, so dass ihr diesen Link hier speichern könnt. Der aktuellste Podcast steht jeweils oben.)

Den Podcast zu Tag 4 (Montag, 8.6.2015) könnt ihr hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Inhalte von Tag 4:
* Infos zur Abschlusskundgebung
* Aufs Maul geschaut: Was der Protest bewirkt hat
* Hintergrund: Kapitalismus und Abschottungspolitik
* Satire: Die Pressekonferenz des Innenministers
* Resumee: Das Camp im Rückblick
* Die Camp-Infrastruktur: Out of Action
* Soli-Aktionen: Was anderswo passierte

Den Podcast zu Tag 3 (Sonntag, 7.6.2015) könnt ihr hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Inhalte von Tag 3:
* Demo-Infos Samstag: Die Prügelorgie des USK
* Demo-Infos Sonntag: Protest an der GeSa
* Aktionsinfos: Die Gipfelstürmer*innen
* Satire: Top-Ten-Fails
* Aufs Maul geschaut: Die Sicht der Leute
* Die Camp-Infrastruktur: Die Vokü

Den Podcast zu Tag 2 (Samstag, 6.6.2015) könnt ihr hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Inhalte von Tag 2:
* Aufs Maul geschaut: Alles friedlich
* Camp-Infos: Die Großdemo und die Repression
* Satire: Sam Think und Schloss Elmau
* Wo herrscht Anarchie
* Die Camp-Infrastruktur: die Kuhle Wampe
* Ausblick auf den kommenden Tag

Den Podcast zu Tag 1 (Freitag, 5.6.2015) könnt ihr hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Inhalte von Tag 1:
* Camp-Infos: Allgemeines und Demo
* Hintergrund: Militarismus und Grenzregime
* Satire: die G7-Polizei
* Der Bevölkerung aufs Maul geschaut
* Die Camp-Infrastruktur: die Vorarbeit der Camp-AG
* Ausblick auf den kommenden Tag

Zudem haben wir für euch alle Beiträge unserer diesjährigen „G7 Revisited“-Reihe auf einem Blick zusammengestellt, falls ihr schon vorher oder zwischendrin mehr erfahren wollt:

Den Teil 1 „Eine kurze Geschichte der Gipfeltreffen“ könnt ihr hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den Teil 2 „Linktipp“ könnt ihr hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den Teil 3 „Ein Interview mit den Gruppen gegen Kapital und Nation“ könnt ihr hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den Teil 4 „G7-Aufruf von FdA und AFRR“ könnt ihr hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den Teil 5 „G7-Update am 31. Mai 2015″ könnt ihr hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Linktipp: 9. Sendung von Frequenz A

Wie immer Mitte des Monats erschien auch Mitte Mai eine Sendung unseres befreundeten Podcast-Kollektivs „Frequenz A“.

In der 2:31 Stunden währenden Sendung geht es um folgende Themen:

Ein langes Interview über die Aufstände in Slowenien Ende 2012, eine Reportage über die queerfeministische Take Back the Night Demo in Hamburg, ein Gespräch mit zwei Gefährt_innen aus Griechenland über den Hungerstreik des Netzwerk der kämpfenden Gefangenen.
In den News geht es diesmal über einen rassistischen Arsch aus Escheburg und seine Verurteilung, die Proteste gegen die geplante Pick-Up-Veranstaltung in Hamburg und die Riots gegen rassistische Polizeigewalt in Baltimore und Israel.

Hört einfach mal rein!

Falls ihr mehr über den Aufstand in Slowenien erfahren wollt, als Anarchistisches Radio Berlin hatten wir damals eine aktuelle Sendung veröffentlicht.

Interview mit den North-East Antifascists (NEA) Berlin zu Aktionen u.a. in Buch

Anarchie bedeutet nicht nur Freiheit sondern auch Antifaschismus. Wir haben deswegen mit Menschen der North-East-Antifascists über die laufende Kampagne zum Kampf gegen die Nazis im Berliner Outback, insbesondere in Buch, gesprochen.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören: