Projekte in Brandenburg – Teil 2: Die Zelle79 in Cottbus

Im Folgenden möchten wir euch ein Interview vorstellen, das wir im November 2014 mit Leuten aus dem linken Hausprojekt Zelle79 in Cottbus geführt haben. Inhaltlich geht es dabei um die Visionen des Projekts, das Kultur- und Politikangebot in Cottbus, die stadtpolitische Situation, die Neonazis uvm.

Länge: 10:44 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Die Reihe „Projekte in Brandenburg“:

Als Anarchistisches Radio Berlin möchten wir gerne auch die alternativen Strukturen im eher ländlichen Raum um Berlin herum unterstützen. Dazu gehört insbesondere, Projekte in Brandenburg bekannter zu machen, weswegen wir uns vorgenommen haben in unregelmäßigem Abstand Projekte aus dieser Region vorzustellen. Und falls ihr ein Projekt kennt, das sich gerne vorstellen möchte oder auf das ihr uns aufmerksam machen wollt, schreibt uns einfach an: aradio-berlin(at)riseup(punkt)net

Hier alle bisherigen Teile der Reihe:

* Teil 1: Der Kampf um Freiraum in Frankfurt/Oder
* Teil 2: Die Zelle79 in Cottbus


1 Antwort auf „Projekte in Brandenburg – Teil 2: Die Zelle79 in Cottbus“


  1. 1 Projekte in Brandenburg – Teil 2: Die Zelle79 in Cottbus « Anarchistisches Radio Berlin Pingback am 06. Januar 2015 um 13:25 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.